Amtsblattartikel vom 17.04.2014

Die Kinder haben bereits letzte Woche Ihre Ostergrasschale mit nach Hause bekommen und dürfen Sie nun Zuhause hegen und pflegen, damit bis Ostern schön saftiges Gras wächst. Und vielleicht legt ja auch noch am Sonntag der Osterhase ein rotes Ei hinein? Das Ei wird als Symbol für dass keimende Leben angesehen und die Farbe rot steht für Wärme, Liebe und Kraft. Die eigentliche Osterzeit im Kindergarten beginnt erst mit dem Osterfest und dauert dann 40 Tage bis zum Fest der Himmelfahrt Christi. Die Osterstimmung soll bis dahin „weiter getragen“ werden. Ab Ostern steht neben dem Jahreszeitentisch ein Osterstrauß und die Kinder dürfen dann jeden Tag ein selbst bemaltes rotes Ei aufhängen. Am ersten Kindergartentag nach Ostern, dem 22. April 2014 feiern wir unser Osterfest. Bitte dran denken, dass jedes Kind zwei ausgeblasene Eier mitbringt.